Zivildienst bei der Feuerwehr Krems

von Christof Unfried und Gerhard UrschlerZuletzt am Sonntag, 6. Dezember 2015 geändert.
Bislang 5246x gelesen.

Seit 1984 versehen in der Feuerwehr Krems Zivildiener Dienst - als integrierte Partner in der größten freiwilligen Feuerwehr Niederösterreichs.

Für die nächsten Einrückungstermine sucht die Feuerwehr Krems noch Zivildiener. Die Aufgabengebiete umfassen in erster Linie Einsatzdienste, Arbeiten in der Verwaltung bis hin zur Besetzung der Bezirksalarmzentrale als Disponent! Aber auch in den Werkstätten, im Außengelände und im Fahr- und Zeugmeisterbereich sind Helfer gefragt. Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten und Möglichkeiten zur Aus- und Fortbildung! Langweilig wird es bei uns sicher nicht...

Voraussetzungen für den Zivildienst bei der Feuerwehr Krems sind die Mitgliedschaft bei einer Feuerwehr (für die Dauer des Zivildienstes wird eine Doppelmitgliedschaft gemeldet), abgeschlossene Grundausbildung und ein bestandener Atemschutzgeräteträgerlehrgang (inkl. Atemschutztauglichkeit). Bewerbungen aus ganz Niederösterreich sind zugelassen, regionale Bevorzugung gibt es keine.
 

Zivildiener...Helden im Alltag! (Hund aus Donau gerettet)Atemschutzeinsatz bei einem GasaustrittAuch wenn's brennt an vorderster Front!


Für Fragen über den Zivildienst in der FF Krems stehen die Zivildiener unter zivildiener@feuerwehr-krems.at jederzeit zur Verfügung, für organisatorische Fragen bitte an office@feuerwehr-krems.at wenden!

Interesse? Dann schicke deinen Zivildienstbescheid mit einem kurzen Schreiben inklusive Angaben über deine Berufsausbildung und die bisherigen Stationen deiner Feuerwehrkarriere an die

Freiwillige Feuerwehr Krems
Austraße 33
3500 Krems/Donau

Wir können dann eine konkrete Anforderung für deine Zuteilung stellen - ansonsten erfolgt die Zuweisung willkürlich auf eine der Dienststellen.
Nimm Deinen Zivildienst selbst in die Hand!