Flurbrand in Rehberg

von Bilder: Bernado Bauer und Franz Ilkerl, Text: Christoph AndertZuletzt am Samstag, 20. April 2019 geändert.
Bislang 1341x gelesen.

Am Nachmittag des 19. April kam es  in den Rehberger Weinbergen im Bereich Ölkenweg zu einem Flurbrand.

Der diensthabende Disponent alarmierte daraufhin die örtlich zuständige Feuerwache Rehberg und, da sie sich am Heimweg von einem anderen Einsatz befand, auch die Feuerwache Gneixendorf, welche sich umgehend zum Einsatzort begaben (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Am Einsatzort angekommen wurde ein Brand in einem Regenwasserrückhaltebecken festgestellt und durch Tank Gneixendorf sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Anschließend wurde der  Bereich noch kontrolliert und das Eintreffen der Exekutive abgewartet.

Nach etwa einer halben Stunden konnten alle Kräfte wieder in ihre Wachen einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.


Eingesetzte Kräfte:

2 Hilfeleistungsfahrzeuge

FW Gneixendorf
FW Rehberg

Polizei