LKW-Bergung in Rehberg

von Sascha KernZuletzt am Freitag, 12. Februar 2016 geändert.
Bislang 2642x gelesen.

Am 9. Februar 2016 ging um die Mittagszeit  von der Polizei die Meldung über einen hängengebliebenen LKW am Limberg ein. Daraufhin machte sich die Hausmannschaft mit Tank 5 auf den Weg (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Am Einsatzort eingetroffen stellte der Einsatzleiter fest, dass der Sattelzug auf einer Steigung zum Stehen gekommen war und selbstständig das Gespann nicht mehr in Bewegung setzen konnte. Er wurde vom Hilfeleistungsfahrzeug mittels Abschleppstange über den Anstieg geschleppt. Der LKW konnte danach die Fahrt selbstständig fortsetzen.

 

Nach ca. 1 Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder in die Hauptwache einrücken.


Eingesetzte Kräfte:

7 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug

FW Hauptwache

Polizei
Straßenerhalter