Neues Kommando für die Hauptwache

von Monika KyselovaZuletzt am Samstag, 23. Jänner 2016 geändert.
Bislang 7667x gelesen.

Knapp eine Woche nach der Mitgliederversammlung der Feuerwehr Krems fand am 21. Jänner 2016 die Mannschaftsversammlung der Hauptwache statt, bei der die Wahl des neuen Wachekommandos am Programm stand. Pünktlich um 19 Uhr konnte Andreas Herndler vor der zahlreich erschienenen Mannschaft als Vertreter der Stadt Krems Gemeinderat Josef Bauer und die Repräsentanten des Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandos Wolfgang Schön und Johann Steindl begrüßen. Im Anschluss gab er einen Rückblick auf die Tätigkeiten der Hauptwache im Jahr 2015 sowie auf seine beinahe zehnjährige Funktionsperiode als Kommandantstellvertreter und Kommandant der Hauptwache. Danach übergab er das Wort an den Kommandanten der Feuerwehr Krems Gerhard Urschler, der die Wahl des neuen Wachekommandos einleitete.

Die Wahl des Feuerwachekommandanten ist zwar laut NÖ Feuerwehrgesetz nicht erforderlich, dennoch wurde das Kommando der Hauptwache in geheimer Wahl bestimmt. Mit großer Stimmenmehrheit wurde Michael Willrader zum Kommandanten und Günther Gruber zum Kommandantstellvertreter der Hauptwache gewählt. Kommandant Urschler und Kommandantstellvertreter Herndler gratulierten dem neu gewählten Führungsteam.

2015 war für die Hauptwache ein erlebnisreiches Jahr. Die Mannschaft der Hauptwache deckte ungefähr 3/4 der Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Krems ab. Auch bei der Ausrüstung gab es 2015 einige Neuigkeiten. Mit den neuen Hilfeleistungsfahrzeugen, die im November offiziell in Dienst gestellt worden sind, sind die Möglichkeiten der effektiven Abdeckung der technischen Einsätze erweitert worden. Die Feuerwehr Krems rückte vergangenes Jahr zu 115  Brandeinsätzen mit 1124 geleisteten Stunden, 164 Fehlalarmen mit 1276 Stunden, 417 Technischen Einsätzen mit 3315 Stunden und 102 Brandsicherheitswachen mit 2394 Stunden aus. Insgesamt waren dies 798 geleistete Einsätze mit 8108 freiwillig geleisteten Einsatzstunden.

Die Besatzung der Hauptwache ist in den letzten Jahren mit rund 150 Mitglieder konstant gewesen. Auch die Betreuung des Feuerwehrnachwuchs ist bei der Hauptwache wichtig. Derzeit sind bei der Feuerwehrjugend 12 Buben und 5 Mädchen aktiv.

Kommandant Urschler hofft weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit nicht nur innerhalb der Hauptwache, sondern auch mit den restlichen Wachen der FF Krems. Tatkräftige Unterstützung werden dem Wachekommandanten Willrader auch die neuen Chargen leisten.

 

Ernannt wurden:

Paul Seitz zum Oberverwalter
Dominik Kormesser zum Verwalter
Markus Fasching zum Zugskommandanten I. Zug
Patrick Leopold zum Zugskommandanten II. Zug
Martin Hoffmann zum Zugskommandanten III. Zug
Johanna Stoiber zum Zugskommandanten IV. Zug
Christoph Stricker zum Zugtruppkommandanten I. Zug
Egon Blüml zum Zugtruppkommandanten II. Zug
Clemens Hajek zum Zugtruppkommandanten III. Zug
Bianca Schön zum Zugtruppkommandanten IV. Zug
Hannes Schwanzer zum Gruppenkommandanten I. Zug
Michael Schandl zum Gruppenkommandanten I. Zug
Daniel Reuter zum Gruppenkommandanten II. Zug
Christopher Knapp zum Gruppenkommandanten II. Zug
Florian Enne zum Gruppenkommandanten III. Zug
Sebastian Schiefer zum Gruppenkommandanten III. Zug
Martin Braun zum Gruppenkommandanten IV. Zug
Mario Wimmer zum Gruppenkommandanten IV. Zug

Bei der Mannschaftsversammlung wurden auch neue Sachbearbeiter-Gehilfen ernannt sowie einige Auszeichnungen überreicht.

Dominik Kormesser - Fahrmeistergehilfe
Iris Andert - Zeugmeistergehilfe
Martin Braun - Zeugmeistergehilfe
Johanna Stoiber - Jugendbetreuer
Sebastian Schiefer - Gehilfe Sachbearbeiter Atemschutz
Andreas Suppan - Gehilfe Sachbearbeiter EDV
Peter Winkler - Gehilfe Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst
Gerald Köllersberger - Gehilfe Sachbearbeiter Feuerwehrgeschichte
Sascha Kern - Gehilfe Sachbearbeiter Nachrichtendienst
Monika Kyselova - Gehilfe Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Michael Bartisal - Gehilfe Sachbearbeiter Schadstoff
Andreas Huth - Gehilfe Sachbearbeiter Wasserdienst

Verdienstmedaille des NÖ LFV 3. Klasse in Bronze: Frieda Ott
Tierrettermedaille in Gold mit Golddukaten: Markus Fasching, Michael Willrader, Alexander Zsivkovits
Tierrettermedaille in Silber: Florian Enne, Günther Gruber, Robert Simlinger
Tierrettermedaille in Bronze mit Lorbeer: Martin Braun, Karl Plutsch, Paul Seitz
Tierrettermedaille in Bronze: Daniel Reuter

 

Nach den Grußworten der Ehrengäste hat das neue Wachekommando auch für das Jahr 2016 einige engagierte Pläne präsentiert. Als Schwerpunkte für die Zukunft der Hauptwache hat Michael Willrader vor allem die laufende Aus- und Weiterbildung sowie die Jugendarbeit genannt.