PKW auf Betonklotz im Gewerbepark

von Manfred WimmerZuletzt am Sonntag, 6. Dezember 2015 geändert.
Bislang 2546x gelesen.

Zu einer ungewöhnlichen Pkw-Bergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Krems an der Donau in den Mittagsstunden des 6. November 2015 alarmiert. Ein Pkw fuhr am Parkplatz des Cinemaplexx in der Gewerbeparkstraße gegen ein Verkehrszeichen.

Das Verkehrszeichen wurde dabei samt Fundament umgerissen. In weiterer Folge blieb das Fahrzeug leicht beschädigt am Betonklotz hängen und wurde vom Fahrzeuglenker unversperrt zurückgelassen. Am Vormittag bemerkte ein Verantwortlicher des Kinocenters das herrenlose Fahrzeug. Da das Fahrzeug massiv verkehrsbehindernd in die Zufahrtsstraße des Parkplatzes ragte wurde in Absprache mit der alarmierten Polizei die Feuerwehr zur Bergung des Fahrzeuges alarmiert.

(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer

Die Feuerwehr Krems rückte mit fünf Mann und zwei Fahrzeugen zur Bergung aus und konnte das ramponierte Fahrzeug mit Hilfe des Ladekran und des Hebekreuzes von Last 4 vom Betonsockel heben und ordentlich einparken. Die Unfallursache ist gegenständlich unbekannt und wird von der Polizeiinspektion Krems erhoben.

Nach ca. 30 Minuten konnte die Feuerwehr Krems den Einsatz beenden und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.