PKW-Bergung an der S5 bei Stratzdorf

von Manfred WimmerZuletzt am Sonntag, 6. Dezember 2015 geändert.
Bislang 3236x gelesen.

Zu einer PKW-Bergung auf die S5 musste am Sonntag, den 1. November 2015, die Feuerwehr Krems an der Donau ausrücken. Kurz nach 14 Uhr kam auf der Abfahrt Stratzdorf ein Kleinwagen von der Fahrbahn ab, schrammte knapp an einem großen Wegweiser vorbei und prallte im Straßengraben frontal gegen einen Baum.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Krems waren die beiden Insassen, welche unbestimmten Grades verletzt wurden, bereits am Weg in das Universitätsklinikum Krems. In Absprache mit der Autobahnpolizeiinspektion Krems wurde die Bergung vorgenommen. Dazu wurde von der Polizei kurzfristig die Abfahrt gesperrt.
Routiniert konnten die drei Einsatzkräfte der FF Krems mittels Kran von Last 4 und dem Hebekreuz das im Frontbereich erheblich beschädigte Fahrzeug bergen und an einem nahen Parkplatz abstellen.

(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer

Bereits nach kurzer Zeit konnte Last 4 Krems sich bei Florian Krems wieder einsatzbereit melden und in die Hauptfeuerwache einrücken.


Eingesetzte Kräfte:

FF Krems/Donau

Polizei