Mannschaftsversammlung der Feuerwache Hollenburg

von Andrea SteindlZuletzt am Samstag, 3. März 2018 geändert.
Bislang 1685x gelesen.

Bei der Mannschaftsversammlung der Feuerwache Krems – Hollenburg am 16.02.2018 konnte Kommandant Christoph Kraus seitens der Stadt Krems Herrn Stadtrat Professor Helmut Mayer und Frau Gemeinderätin Magister Alice Schopper begrüßen. Das Kommando der FF Krems mit Gerhard Urschler und Andreas Herndler, der Bereichsleiter von Krems – Süd Jürgen Rethaller und Kommandant der Feuerwache Angern Peter Rethaller fanden sich ebenfalls im Gasthaus Lumpazi Bräu ein. Das Abschnittsfeuerwehrkommando Krems – Stadt war mit Brandrat Johann Steindl vertreten.

Nach dem Gedenken an die verstorbenen Kameraden legten die Warte ihren Tätigkeitsberichtsbericht der Mannschaft vor. Der Kommandant ließ an Hand einer Präsentation das vergangene Jahr Revue passieren. So hatte die Feuerwache Hollenburg 7 Brandeinsätze, 3 TUS-Einsätze, 30 technische Einsätze, sowie 5 Brandsicherheitswachen zu meistern.
Aber auch bei der Ausbildung tat sich einiges. So wurden von den Feuerwehrmitgliedern nicht weniger als 51 Lehrgänge und Module besucht. 46 Übungen und Schulungen rundeten die Ausbildungsaktivitäten ab. Insgesamt leisteten die Angehörigen der Feuerwache Hollenburg 5211 Stunden unentgeltlich für die Bevölkerung.

Auszeichnungen:

Martin Schaar   Tierrettermedaille in Silber mit Lorbeer

Eifrigster Feuerwehrmann:

1. Jasmin Mach           470 Stunden
2. Stefanie Kremser   374 Stunden
3. Franz Kostler jun.   307 Stunden

Beförderungen:

Oliver Gärtner zum Feuerwehrmann
Elias Schaar zum Feuerwehrmann

 

v.l.n.r.:  Andreas Herndler, Christian Schopper, Jürgen Rethaller, Gemeinderätin Magister Alice Schopper, Martin Schaar, Oliver Gärtner, Gerhard Urschler, Christoph Kraus, Johann Steindl, Stadtrat Professor Helmut Mayer.