FW Angern: 70. Geburtstag Leopold Koller

von Peter RethallerZuletzt am Freitag, 30. Juni 2017 geändert.
Bislang 931x gelesen.

Anlässlich seines 70. Geburtstags lud EOBI Leopold Koller die Kameraden seiner Heimatwache Angern sowie viele seiner Wegbegleiter aus seiner umfangreichen Feuerwehrtätigkeit am Samstag, den 24. Juni 2017 nach Angern ein.

Ebenso waren die gern gesehenen Freunde aus Schalding r.d. Donau und Passau anwesend.

Feierlich umrahmt von der Angerner Dorfmusi, die unter anderem den eigens Komponierten Marsch "Gruß an Angern" oder den "Leopold Koller-Marsch" von Walter Schwanzer uraufführte, verbrachten die Gäste einen lauen Sommerabend mit Grillhendl, Schnitzel und gewohnt gutem Wein aus Angern.

Seitens der FF Krems überreichte Robert Simlinger und Walter Strasser das Kremser Feuerwehrverdienstzeichen in Gold. Für die FW Angern wünschte ihm Peter Rethaller viel Gesundheit und weiterhin so viel Energie für die Feuerwehr in Angern.