Sonnwendfeuer außer Kontrolle geraten

von Monika Kyselova, Markus FaschingZuletzt am Dienstag, 27. Juni 2017 geändert.
Bislang 3333x gelesen.

Am Freitag, den 9. Juni 2017 sind kurz vor 18:30 Uhr mehrere Notrufe in der Bezirksalarmzentrale Krems eingelangt, mit der Information, dass beim Wald hinter dem Thorwestenheim eine starke Rauchentwicklung zu sehen ist. Der Diensthabende alarmierte die Hauptwache der FF Krems, die ein Tanklöschfahrzeug besetzte zur Einsatzstelle ausrückte (siehe auch das Alarmierungsprotokoll). Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hat sich herausgestellt, dass sich das gemeldete Sonnwendfeuer bis auf den Wald ausgebreitet hatte, woraufhin eine Verstärkung zum Einsatzort beordert wurde - ein weiteres Tanklöschfahrzeug rückte zur Einsatzstelle aus. 

(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems

Der Zugang zu dem Brand wurde von 2 Seiten geschaffen, von oben sowie von vorne, damit die Brandfläche schnellstmöglich gelöscht werden konnte. Im steilen Waldgelände oberhalb des Brandes war während der Herstellung der Löschleitung die Rücksicherung des Angriffstrupps mit Feuerwehrgurt und Rettungsleine notwendig. Nachdem die Kameraden die Löschleitung sichergestellt hatten, haben sie, geschützt mit Atemschutzmasken mit Kombifilter, mit der direkten Brandbekämpfung begonnen.  Anschließend wurden noch die Glutnester mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Um ca. 20.00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden, die Fahrzeuge einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Die Feuerwehr möchte in diesem Zusammenhang auf die Waldbrandverordnung hinweisen: Auf Grund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse (Trockenheit) sowie der damit verbundenen erhöhten Gefahr von Waldbränden ist in den Waldgebieten des politischen Bezirkes Krems sowie in deren Gefährdungsbereichen jegliches Feuerentzünden und das Rauchen verboten.


Eingesetzte Kräfte:

13 Einsatzkräfte der Feuerwehr

2 Tanklöschfahrzeuge

FW Hauptwache

Polizei