Mannschaftsversammlung Gneixendorf mit Wahl des Wachekommandos

von Andreas TrautenbergerZuletzt am Freitag, 17. März 2017 geändert.
Bislang 2034x gelesen.

Am 10. März 2017 fand im Heurigenlokal der Familie Bauer in Gneixendorf die Wahl des neuen Wachekommandos statt. Der interimsmäßige Wachekommandant BI Christoph Walzer konnte neben dem Gemeindevertreter Stadtrat Alfred Scheichel auch den Kommandanten der Feuerwehr Krems BR Gerhard Urschler sowie den Leiter des Verwaltungsdienstes VI Robert Simlinger begrüßen. Als Wahlhelfer waren der ehemalige Kommandant EBR Wolfgang Schön sowie FT Stephan Steller und HVM Alexander Zsivkovits anwesend.
Nach einem Totengedenken an unseren kürzlich verstorbenen Kameraden Richard Walzer übernahm BR Gerhard Urschler den Vorsitz und stellte kurz die Kandidaten vor.
Danach wurde die Wahl durchgeführt.
Als Feuerwachekommandant wurde Christoph Walzer durch die Mannschaft gewählt. Als sein Stellvertreter wurde Stefan Bauer gewählt.
Nach der Wahl führte BR Gerhard Urschler die Ernennungen und Beförderungen durch.

(c) Trautenberger AndreasHoltergraben 11b3500 Krems(c) Trautenberger AndreasHoltergraben 11b3500 Krems(c) Trautenberger AndreasHoltergraben 11b3500 Krems(c) Trautenberger AndreasHoltergraben 11b3500 Krems(c) Trautenberger AndreasHoltergraben 11b3500 Krems(c) Trautenberger AndreasHoltergraben 11b3500 Krems

Somit sind für diese Funktionsperiode:
Feuerwachekommandant:                             Oberbrandinspektor Christoph Walzer
Feuerwachekommandantstellvertreter:      Oberbrandmeister Stefan Bauer
Wehrkassenführer:                                          Verwalter Andreas Trautenberger

Nach den abschließenden Worten durch den neuen Wachekommandanten wurde die Mannschaftsversammlung mit einem gemütlichen Beisammensein beendet.

Beförderungen:
BI Christoph Walzer zum Oberbrandinspektor
V Stefan Bauer zum Oberbrandmeister
LM Andreas Trautenberger zum Verwalter

Ernennungen:
Jürgen Lammer zum Gruppenkommandanten
Erich Martin zum Gehilfen des Zeugmeisters