Fahrzeugbergung in der Austraße

von Monika KyselovaZuletzt am Donnerstag, 19. Jänner 2017 geändert.
Bislang 2289x gelesen.

Am Freitag, den 13.1.2017 wurde die Feuerwehr Krems kurz nach 11:00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in der Nähe der Zentrale alarmiert. Die Hausmannschaft der Hauptwache hat unverzüglich das Wechselladefahrzeug sowie ein Hilfeleistungsfahrzeug besetzt und ist zur Einsatzstelle ausgerückt (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Es war zu einer Kollision von drei Fahrzeugen gekommen. Ein fahrunfähiger Pkw wurde schnell von der Fahrspur auf das Wechselladefahrzeug verladen und die Unfallstelle wurde nach ca. 30 Minuten geräumt.

Im Anschluss an den Einsatz wurden die Feuerwehrkräfte zu einem weiteren Einsatz beordert, bei dem im Rahmen einer technische Hilfeleistung noch ein Unfallfahrzeug umgestellt wurde. 


Eingesetzte Kräfte:

10 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Wechselladefahrzeug

FW Hauptwache

Polizei