Erfolge aus dem Bezirkswasserdienstleistungsbewerb in Bernhardsthal

von Monika KyselovaZuletzt am Donnerstag, 11. August 2016 geändert.
Bislang 1528x gelesen.

Beim 14. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb am 6. August  in Bernhardsthal, Bez. Mistelbach haben die Kameraden aus Krems weitere Erfolge erzielt. Die erfahrenen ZillenfahrerInnen haben an dem kleinen Teich ihre Kräfte in unterschiedlichen Kategorien mit insgesamt mehr als 300 Feuerwehrmitglieder aus ganz Niederösterreich messen können. 

Die Damenbesetzung: Kerstin Wimmer und Birgit Deisenberger haben bei der Herausforderung in der Kategorie Bronze (Frauen, ohne Alterspunkte) den ersten Platz gewonnen. Auch in der Kategorie Silber (Frauen, ohne Alterspunkte) haben sie den Sieg feiern können. Ebenso in Einzelbesetzung der Zille hat Kerstin Wimmer in der Kategorie Frauen den ersten Platz erzielt.

Die Zillenfahrer Andreas Aschauer und Anton Kremser haben dieses Wochenende auch einen Grund zum Feiern gehabt. In der Kategorie Bronze (verschiedene Feuerwehren mit Alterspunkten) haben sie den 1. Platz erreicht. Genauso gut haben sie in der Kategorie Silber (verschiedene Feuerwehren mit Alterspunkten) abgeschnitten und weiteren Sieg feiern können.

Wir gratulieren den erfolgreichen Kameraden und freuen uns über die gelungene Saison für die Kremser ZillenfahrerInnen.