Loiwein: Person unter Fahrzeug eingeklemmt

von Ernst FeichtingerZuletzt am Montag, 1. August 2016 geändert.
Bislang 3378x gelesen.

Am Sonntag, den 31.Juli 2016 kippte ein Geländefahrzeug, in welchem sich zwei Personen befanden, auf einem unbefestigten Weg am Waldrand aus noch ungeklärter Ursache um.


Der Geländewagen ist auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Eine Person wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und konnte sich nicht mit eigenen Kräften befreien. Die alarmierte Ortsfeuerwehr Loiwein, welche neben den Feuerwehren Lichtenau und Meisling als erste am Einsatzort eintrafen, stellten den Geländewagen wieder auf die Räder und befreiten so die eingeklemmte Person.


Durch dieverständigten Rettungskräfte vom Roten Kreuz Gföhl und einem First Responder wurde die Person versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Krems eingeliefert.


Eingesetzte Kräfte:

FF Lichtenau
FF Loiwein
FF Meisling

Polizei
Rettung