PKW-Bergung beim Stadtpark

von Alfred Dunshirn / Manfred Wimmer (Fotos)Zuletzt am Freitag, 29. April 2016 geändert.
Bislang 3079x gelesen.

In den frühen Nachtstunden des 29. April 2016 wurde die Hauptwache der Feuerwehr Krems zu einer PKW-Bergung beim Stadtpark alarmiert. Die diensthabende Schleife besetzte daraufhin ein Hilfeleistungs- sowie ein Wechselladefahrzeug und rückte zur Unfallstelle ab (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

An der Kreuzung Ringstraße / Utzstraße waren zwei PKW kollidiert und fahruntauglich im Kreuzungsbereich liegen geblieben. Die Mannschaft der eingetroffenen Fahrzeuge sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus. Parallel zum Binden ausgetretener Betriebsmittel wurde die Verbringung der PKW von der Fahrbahn vorbereitet. Beide Fahrzeuge wurden mittels Radrollern beiseite gestellt.

(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer(c) Manfred Wimmer

Im Anschluss daran wurde der betroffene Straßenbereich von den verbliebenen Fahrzeugtrümmern befreit.

Ein Fahrer wurde vom Rettungsdienst ins Universitätsklinikum Krems gebracht.

Etwa eine Dreiviertelstunde nach Alarmierung rückten die Feuerwehrkräfte wieder in die Hauptwache ein.

Siehe auch die Berichterstattung unter feuerwehr.media


Eingesetzte Kräfte:

8 Einsatzkräfte der Feuerwehr

1 Hilfeleistungsfahrzeug
1 Wechselladefahrzeug mit Kran

FW Hauptwache

Polizei
Rettung