Freitag, 01. Mai 2015

Maibaumaufstellen der Feuerwache Hollenburg

von Andrea Steindl

Mail an den Autor

Zuletzt am Donnerstag, 07. Mai 2015 geändert.

Bislang 2128x gelesen.

Traditionsgemäß wurde auch heuer wieder am 1 Mai von den Kameraden der Feuerwache Hollenburg ein Maibaum vor dem Feuerwehrhaus aufgestellt.

Bis es allerdings soweit war, mussten umfangreiche Vorbereitungen getroffen werden. Neben dem Fällen des 24 Meter hohen Maibaumes, musste natürlich der Zeltvorbau sowie die Küche vorbereitet werden.

Um 10:00 Uhr begann im Feuerwehrhaus der Festbetrieb. Neben dem reichhaltigen Mittagstisch gab es auch selbstgebackene Mehlspeisen. Des Weiteren gab es im Feuerwehrkeller eine 1/8 Schank und eine Seidlschank.

Gegen 18:00 Uhr wurde der Maibaum unter kräftiger Mithilfe von Stadträtin Alice Schopper, Gemeinderat Hannes Kugler und Gemeinderat Cornel-Constantin Prejban aufgestellt.

Die Feuerwache Hollenburg möchte sich bei allen Besuchern bedanken. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön den freiwilligen Helfern und den Mehlspeisenspender.