Samstag, 10. Jänner 2015

PKW gegen Laterne

von Markus Fasching und Sascha Kern

Mail an den Autor

Zuletzt am Sonntag, 11. Jänner 2015 geändert.

Bislang 3448x gelesen.

In den frühen Morgenstunden des 10. Jänner 2015 ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Wienerstraße. Aus unbekannter Ursache fuhr ein PKW gegen eine Laterne. Der Disponent alarmierte die diensthabende Schleife. Kurz darauf konnten ein Tanklöschfahrzeug und das Wechselladefahrzeug zum Einsatzort ausrücken (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Als die Einsatzkräfte am Unfallort ankamen stellte der Einsatzleiter bei der Erkundung fest, dass die Laterne noch unter Strom stand. Ein angeforderter Techniker der EVN konnte die Laterne stromlos machen. Danach wurde diese von den Einsatzkräften am Straßenrand abgelegt. Das Unfallfahrzeug wurde mit dem Wechselladefahrzeug geborgen und auf einem Parkplatz abgestellt.

(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems(c) FF Krems

Nachdem die Fahrbahn gereinigt war konnten alle Einsatzkräfte in die Zentrale einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
1 Tanklöschfahrzeug
1 Wechselladefahrzeug
8 Mann der FF Krems

Polizei Krems
EVN Krems