Samstag, 29. November 2014

Langenlois: Brand in Pflegeheim

von Gernot Rohrhofer

Mail an den Autor

Zuletzt am Samstag, 29. November 2014 geändert.

Bislang 3816x gelesen.

Zu einem Brand im Pflegezentrum Langenlois ist es in der Nacht auf Samstag gekommen. Das Feuer ging von einem Mistkübel aus und zerstörte Teile der Einrichtung. Zwei Bewohnerinnen mussten zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht werden.

BFK Krems / WimmerBFK Krems / WimmerBFK Krems / WimmerBFK Krems / WimmerBFK Krems / Wimmer

Der Brand im ersten Stock des Pflegeheimes brach gegen 0.30 Uhr aus. "Vier Bewohner konnten ihre Zimmer selbst verlassen, zwei wurden von einem Pfleger in Sicherheit gebracht", berichtet Karl Huber, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Langenlois. Nach Angaben der Polizei Langenlois mussten eine 97-jährige und eine 72-jährige Frau mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden, sie konnten das Spital aber noch in der Nacht wieder verlassen.

Die Brandursache ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, die Feuerwehren Langenlois und Gobelsburg waren mit vier Fahrzeugen und 40 Mitgliedern bis 3.45 Uhr im Einsatz.