Freitag, 19. September 2014

Katze von Baum gerettet

von Markus Fasching

Mail an den Autor

Zuletzt am Sonntag, 21. September 2014 geändert.

Bislang 2561x gelesen.

Am Freitag den 19. September 2014 wurde die Feuerwehr Krems zu einer auf dem Baum sitzenden Katze im Bereich Ringstrasse 70 in Krems gerufen. Der Disponent alarmierte die Hausmannschaft welche sofort mit der Drehleiter zum Einsatzort ausrückte (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Da leider kein Einweiser für die Feuerwehr mehr vor Ort war, mussten die Einsatzkräfte erst auf den Bäumen nach der Katze suchen. Rasch wurden sie fündig. In ca. 10-15 Metern höhe saß eine kleine weiße Katze und miaute um Hilfe.

Nachdem die Katze vom Baum gerettet war und sie leider kein Erkennungsmerkmal über den Besitzer trug, wurde sie von den Einsatzkräften zum Tierschutzverein Krems gebracht und dort abgegeben.


Mittlerweile wurde die Katze bereits wieder von ihrer Besitzerin vom Tierschutzverein Krems abgeholt.

Eingesetzte Kräfte:
Drehleiter
3 Mann
1 Stunde