Dienstag, 22. Juli 2014

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

von Gernot Rohrhofer und Markus Fasching

Mail an den Autor

Zuletzt am Dienstag, 22. Juli 2014 geändert.

Bislang 4369x gelesen.

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Krems sind am Dienstagvormittag zwei Frauen verletzt worden. Sie haben nach Angaben der Polizei versucht, in Weinzierl auf einen Parkplatz zu fahren, sind dabei jedoch von einem zweiten Pkw erfasst und mit ihrem Auto auf die Fahrerseite geschleudert worden. Der Disponent der Bezirksalarmzentrale alarmierte die Hauptwache Krems sowie die Feuerwache Gneixendorf zur Menschenrettung (siehe auch das Alarmierungsprotokoll).

Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr am Unfallort sind beide Insassinnen durch Passanten aus dem Fahrzeug befreit, vom Roten Kreuz versorgt und ins Landesklinikum Krems gebracht worden. Der Lenker des zweiten Pkw ist unverletzt geblieben.

BFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot Rohrhofer

Nachdem die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Unfallstelle abgesichert hatten, haben sie beide Pkw auf einem Parkplatz abgestellt und die Fahrbahn gereinigt. Nach knapp einer Stunde konnten alle Fahrzeuge wieder einrücken und ihre Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
1 Vorausfahrzeug
1 Schweres Rüstfahrzeug
1 Tanklöschfahrzeug
16 Mann der Feuerwehr Krems

Polizei Krems
Rotes Kreuz Krems