Montag, 25. August 2014

FF Krems bei den 58. LWDLB in Wildungsmauer

von Daniel Bender

Mail an den Autor

Zuletzt am Mittwoch, 27. August 2014 geändert.

Bislang 2489x gelesen.

Der 58. Nö Landeswasserdienstleistungsbewerb fand dieses Jahr vom 21. – 24. August 2014 in Wildungsmauer statt. Wie üblich waren die Wasserdienstler der FF Krems an allen vier Tagen dabei, und konnten auf der Donau, die an dieser Stelle eine recht imposante Fließgeschwindigkeit hat, ihr können zeigen.

Besonders hervorzuheben ist Michael Bartisal der das Wasserdienstleistungsabzeichen in Gold erwerben konnte.
Die beste Platzierung für die Feuerwehr Krems wurde mit dem 2. Platz in der Wertungsklasse Silber mit Alterspunkten von Andreas Aschauer und Martin Sedelmaier eingefahren, weiteres wurde unter 50 angetretenen Mannschaften der 13. Platz in der Mannschaftswertung errungen.


Zum Abschluß wurde am Sonntag im Zuge der Feldmesse das neue FRB (Feuerwehrrettungsboot) gesegnet und an die Feuerwehr Krems übergeben.