Montag, 14. Juli 2014

Person unter Traktor eingeklemmt - Dürnstein

von Florian Stierschneider

Mail an den Autor

Zuletzt am Montag, 14. Juli 2014 geändert.

Bislang 4688x gelesen.

Ein tragischer Unfall ereignete sich am Montag, 14. Juli 2014, in den Dürnsteiner Weingärten. Im Heudürrgraben stürzte am Vormittag ein Traktor über eine steile Böschung und begrub den Lenker unter sich. Der Disponent der Bezirksalarmzentrale Krems alarmierte unverzüglich die Feuerwehren Dürnstein und Weißenkirchen laut Alarmplan zur Menschenrettung (Alarmstufe T2 - Menschenrettung 1 eingekl. Person).

(c)Florian Stierschneider(c)Florian Stierschneider(c)Florian Stierschneider(c)Florian Stierschneider


Trotz des raschens Eintreffen der Einsatzkräfte kam für die eingeklemmte Person jede Hilfe zu Spät. Mittels Hebekissen wurde die Bergung des Verunglückten durchgeführt und der Leichnam der Bestattung übergeben. Anschließend wurde der Traktor mittels zwei Kanthölzern und Manneskraft aufgerichtet und von einer Fachfirma verbracht. Die eingesetzten Feuerwehren sprechen den Angehörigen ihr tiefstes Mitgefühl aus.

Eingesetzte Kräfte:
FF Dürnstein: Hilfeleistungsfahrzeug 1, Kommandofahrzeug
FF Weissenkirchen: Kommandofahrzeug, Rüstlöschfahrzeug

Rotes Kreuz Krems: 1 Fahrzeug
ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 2
Gemeindearzt Weissenkirchen Dr. Stadlbauer
Polizei Weissenkirchen: 1 Fahrzeug