Samstag, 14. Juni 2014

Egelsee: Auto drohte abzustürzen

von Gernot Rohrhofer

Mail an den Autor

Zuletzt am Sonntag, 15. Juni 2014 geändert.

Bislang 3972x gelesen.

In einem Waldstück unterhalb des Braunsdorfer Berges ist am Samstagabend eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug von einem Forstweg abgekommen. Die Frau blieb bei dem Zwischenfall unverletzt, ihr Fahrzeug drohte jedoch über eine Böschung mehrere Meter in die Tiefe zu stürzen.

BFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot RohrhoferBFK Krems / Gernot Rohrhofer

Der Versuch, den Pkw mit einem Traktor zurück auf die Fahrbahn zu ziehen, scheiterte, die Lenkerin alarmierte schließlich die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug mit einem Greifzug und mehreren Seilen. Mit einem Tanklöschfahrzeug gelang es, den Pkw zurück auf den Forstweg zu ziehen. Die Feuerwache Egelsee war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann im Einsatz, nach etwa einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.