Samstag, 31. Mai 2014

Jaguar gerät in Brand - Göttweiger Sattel

von Florian Stierschneider; Fotos: Manfred Wimmer

Mail an den Autor

Zuletzt am Montag, 2. Juni 2014 geändert.

Bislang 3665x gelesen.

Kurz vor Beginn des Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbes in Etsdorf, Samstag den 31. Mai, kam es auf der L100 am Göttweigersattel, im Einsatzgebiet der FF Höbenbach, zu einem Fahrzeugbrand. Die Bezirksalarmzentrale Krems alarmierte daraufhin die Feuerwehren Höbenbach, Krustetten, Meidling/ Tal und Paudorf nach Alarmplan (B2 - Fahrzeugbrand).


Ein Jaguar war währdend der Fahrt in Brand geraten. Mittels Handfeuerlöscher konnte das Feuer gelöscht werden. Der PKW wurde von der FF Paudorf mittels Abschleppanhänger entfernt, gesichert abgestellt und anschließend die Fahrbahn gereinigt.

Eingesetzte Kräfte:
FF Höbenbach
FF Krustetten
FF Meidling im Tal
FF Paudorf

Polizei