Sonntag, 6. April 2014

Menschenrettung: Fußgänger abgestürzt

von Gernot Rohrhofer

Mail an den Autor

Zuletzt am Sonntag, 6. April 2014 geändert.

Bislang 5506x gelesen.

Im Dunkelsteinerwald ist in der Nacht auf Sonntag ein Fußgänger über eine Böschung gestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 23 Uhr auf der Landesstraße 109 zwischen Mauternbach und Unterbergern unterwegs und wollte nach eigenen Angaben einem Auto ausweichen. Er kletterte dazu über eine Leitplanke, dürfte jedoch den Abgrund übersehen haben und stürzte etwa 20 Meter in die Tiefe.

BFKDO Krems / Gernot RohrhoferBFKDO Krems / Gernot RohrhoferBFKDO Krems / Gernot RohrhoferBFKDO Krems / Gernot RohrhoferBFKDO Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Mautern / Harald PaustianFeuerwehr Mautern / Harald Paustian

Der 34-Jährige blieb verletzt auf einem Forstweg liegen und wurde erst am späten Sonntagnachmittag von Freunden und Verwandten gefunden. Diese hatten den Mann zuvor vermisst gemeldet und eine Suchaktion gestartet. Beim Eintreffen am Unfallort war der Verletzte ansprechbar, jedoch unterkühlt und durchnässt. Er wurde von Rettungssanitätern und einem zufällig vorbeikommenden Unfallchirurgen erstversorgt und anschließend mit einer Schaufeltrage in eine Korbtrage umgeladen und mit einer Vakuummatratze stabilisiert.

Feuerwehr Krems / Manfred WimmerFeuerwehr Krems / Manfred WimmerFeuerwehr Krems / Manfred WimmerFeuerwehr Krems / Manfred WimmerFeuerwehr Krems / Manfred WimmerFeuerwehr Krems / Manfred WimmerFeuerwehr Krems / Manfred Wimmer

In Unterbergern wurde der Mann in den Notarzthubschrauber "Christophorus 2" umgeladen und zur weiteren Behandlung ins Landesklinikum St. Pölten geflogen. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz. Die Landesstraße zwischen Mauternbach und Unterbergern war während des Feuerwehr- und Rettungseinsatzes zwischen 17 und 18 Uhr erschwert passierbar.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Unterbergern
Feuerwehr Mautern
Feuerwehr Furth-Göttweig

Polizei Mautern
"Christophorus 2"
NAW Krems
RTW Krems

Einsatzbericht Feuerwehr Mautern