Freitag, 14. Februar 2014

Mannschaftsversammlung der Feuerwache Krems-Thallern

von Markus Höbarth

Mail an den Autor

Zuletzt am Sonntag, 16. Februar 2014 geändert.

Bislang 3189x gelesen.

Am 14. Februar 2014 fand die alljährliche Mannschaftsversammlung der Feuerwache Thallern im Gasthaus Gusenbauer/ Wagensonner statt. Kommandant Jürgen Rethaller konnte Gäste aus der Politik und dem Feuerwehrwesen begrüßen. Als Vertreter des Bürgermeisters waren Gemeinderat Josef Bauer sowie Stadträtin Mag. Alice Schopper anwesend. Kommandantstellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Krems Abschnittsbrandinspektor Peter Hauer, Abschnittsfeuerwehrkommandant Krems- Stadt und 2. Kommandantstellvertreter Brandrat Johann Steindl und der Bereichsleiter Krems-Süd Hauptbrandinspektor Franz Harrauer konnten seitens der Feuerwehr willkommen geheißt werden. Ebenso in traditioneller Manier besuchte uns der Kommandant der Nachbarfeuerwache Angern, Brandinspektor Andreas Hartl.

Nach der Begrüßung und dem Totengedenken blickte der Kommandant auf ein sehr arbeitsintensives Jahr zurück. Insgesamt wurde die Feuerwache Thallern zu 14 Einsätzen gerufen. Auch beim Jahrhunderthochwasser im Juni entlang der Donau und dem Kremsfluss standen die Kameraden im Dauereinsatz. Ein Großteil der Alarmierungen waren Hilfeleistungen auf der B37 a. Von Brandeinsätzen blieb die Feuerwache im letzten Jahr glücklicherweise verschont.

Die Maibaumverlosung musste auf Grund des Hochwassers verschoben werden und wurde im August nachgeholt. Auch nahm die Feuerwache wieder wie gewohnt beim Kellergassenfest in Thallern im September teil.

Insgesamt wurden 45 Kurse und Weiterbildungen von den Kameraden besucht. Markus Höbarth konnte in Tulln das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold, auch unter Feuerwehrmatura bekannt, für sich gewinnen.

Wehrkassenführer Hannes Kugler legte den Kassabericht über das vergangene Jahr dar.


Der Fokus der Ansprachen von den anwesenden Ehrengästen lag natürlich am Hochwassereinsatz. Alle lobten die Arbeit der Feuerwache Thallern. Danach konnte die Versammlung offiziell geschlossen werden und man ging zum gemütlichen Teil über. Das Kommando der Feuerwehr Krems und der Feuerwache Thallern bedankten sich herzlich für die hervorragende Arbeit im vergangenen Jahr und freuen sich wieder auf eine gute Zusammenarbeit im Jahr 2014.


Ernennungen:
HFM Gottfried Schober zum Nachrichtendienstwart
FM Günther Schober zum EDV- Wart

Beförderungen:
FM Rainer Fritz zum Oberfeuerwehrmann
FM Ronald Wechtl zum Oberfeuerwehrmann
OFM Thomas Wechtl zum Hauptfeuerwehrmann
HFM Christian Kugler zum Löschmeister

Auszeichnungen für langjährige Leistungen:
LM Stefan Beranek
LM Rudolf Fritz
VM Markus Höbarth
Alle 3 erhielten das Kremser Feuerwehrverdienstzeichen in Bronze