Samstag, 28. Dezember 2013

Fahrzeugüberschlag in Hollenburg

von Andrea Steindl

Mail an den Autor

Zuletzt am Samstag, 28. Dezember 2013 geändert.

Bislang 3409x gelesen.

Am Vormittag des 28. Dezembers 2013 wurden die Feuerwachen Krems – Hollenburg und Krems – Hauptwache um 09:26 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Hollenburg alarmiert. Eine PKW – Lenkerin verlor auf der Landesstraße 114 kurz vor der westlichen Ortseinfahrt von Hollenburg die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der PKW schlitterte über die Straßenböschung, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Als die Einsatzkräfte am Unfallort eintrafen, konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da keine Personen verletzt waren. Mit Hilfe der Seilwinde von Last 4 Krems, konnte das verunfallte Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt und auf einem nahe gelegenen Parkplatz gesichert abgestellt werden.


Nach einer Stunde rückten die Feuerwachen wieder in ihre Feuerwehrhäuser ein und konnten die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
11 Mann der FF Krems
Tank Hollenburg
Rüst Krems
Last 4 Krems
Polizei Krems
Straßenmeisterei Krems