Dienstag, 20. August 2013

Autolenkerin bei Verkehrsunfall verletzt

von Gernot Rohrhofer

Mail an den Autor

Zuletzt am Dienstag, 20. August 2013 geändert.

Bislang 3951x gelesen.

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet von Krems ist am Dienstagabend eine Autofahrerin verletzt worden. Die Frau stieß aus unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich der Langenloiser Straße und Stratzinger Straße mit einem vor ihr fahrenden Pkw zusammen. Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr, sechs Mitglieder der Hauptwache Krems rückten daraufhin mit zwei Einsatzfahrzeugen zum Unfallort aus. Beim Eintreffen in der Langenloiser Straße wurde die verletzte Frau bereits vom Roten Kreuz betreut. Zur weiteren Kontrolle wurde sie mit dem Rettungswagen ins Landesklinikum Krems gebracht.

Feuerwehr Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Krems / Gernot RohrhoferFeuerwehr Krems / Gernot Rohrhofer

Das Fahrzeug der verletzten Pensionistin wurde auf einem Parkplatz in der Langenloiser Straße abgestellt, anschließend reinigten die Einsatzkräfte die Fahrbahn. Das zweite Fahrzeug wurde durch den Zusammenstoß mit dem Heck gegen eine Steinmauer in der Stratzinger Straße geschleudert, die Lenkerin blieb aber unverletzt und konnte ihre Fahrt selbstständig fortsetzen.

Eingesetzte Kräfte:
1 Wechselladefahrzeug
1 Vorausfahrzeug
6 Mann der FF Krems

Rotes Kreuz Krems
Polizei Krems