Montag, 24. Juni 2013

Gneixendorf: Aktionstag der Feuerwehrjugend

von Gernot Rohrhofer

Mail an den Autor

Zuletzt am Dienstag, 2. Juli 2013 geändert.

Bislang 3504x gelesen.

Die Feuerwache Gneixendorf veranstaltet am Samstag, 29. Juni, einen Aktionstag der Feuerwehrjugend. Eingeladen sind sowohl Burschen als auch Mädchen. Beginn im Feuerwehrhaus in der Leopold-Roitner-Gasse ist um 10.00 Uhr. Eine Löschübung der Feuerwehrjugend steht ebenso auf dem Programm wie eine Menschenrettung über die Drehleiter oder die Bekämpfung eines Fahrzeugbrandes. Zusätzlich gibt es eine Bastel- und Malecke sowie Kutschenfahrten, Dartschießen, Tischfußball und Kistenklettern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Der Feuerwehrjugend können alle Kinder und Jugendliche ab dem zehnten Lebensjahr beitreten, zunächst stehen das Kennenlernen des Feuerwehrwesens und der Erwerb von Grundkenntnissen auf dem Programm, in Form von Spielen soll außerdem das Zusammengehörigkeitsgefühl gefördert werden. In weiterer Folge wird das erworbene Wissen gefestigt und die Kenntnisse werden auf den richtigen Umgang mit Ausrüstung und Geräten ausgeweitet.


Im Wesentlichen soll der Ausbildungsstand vor Vollendung des 14. Lebensjahres und der Überstellung in den Aktivstand den Zielen der Grundausbildung entsprechen. Für Rückfragen stehen Ihnen Kommandant Alfred Kaltenbrunner (0664/75018698) sowie Jugendbetreuer Roland Zipfinger (0664/4561376) zur Verfügung. Die Feuerwache Gneixendorf freut sich auf Ihr Kommen, der Erlös der Veranstaltung kommt der Feuerwehrjugend zugute.