Sonntag, 5. August 2012

Geburtstagsfeier anlässlich 30 Jahre Christoph Kraus

von Johann Steindl, Höbarth Markus

Mail an den Autor

Zuletzt am Montag, 6. August 2012 geändert.

Bislang 2994x gelesen.

Anlässlich seines 30. Geburtstages lud Oberbrandinspektor Christoph Kraus seine Kameraden in das Feuerwehrhaus Hollenburg ein, um mit ihm den „Runden“ gemeinsam zu feiern. Dieses Ereignis war Anlass genug, dass die Führungsspitze des Kremser Feuerwehrwesens dem Jubilar seine Aufwartung machte. Feuerwachekommandant – Stellvertreter Johann Steindl skizzierte das umfangreiche Feuerwehrleben des Jubilars und lobte die langjährige und zuverlässige Mitgliedschaft bei der Feuerwehr.
Unter anderem war Christoph jahrelang als Fahrmeistergehilfe verantwortlich für den Fuhrpark der Feuerwache Hollenburg. Auch auf unzählige Lehrgänge und Leistungsabzeichen kann das Geburtstagskind stolz sein. Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Bronze, Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz in Bronze und Silber, Wasserdienstleistungsabzeichen in Bronze und Silber, Funkleistungsabzeichen in Gold sowie das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold wurden bereits vom Jubilar erworben.
Im Februar 2011 ist Christoph Kraus zum Kommandanten der Feuerwache Hollenburg gewählt worden. Aufgrund seiner Liebe zum Wasserdienst ist er auch zum Abschnittssachbearbeiter Wasserdienst ernannt worden.



In Würdigung seiner Verdienste um das Kremser Feuerwehrwesen zeichnete Brandrat Wolfgang Schön den Jubilar mit dem Kremser Feuerwehrverdienstzeichen in Bronze aus. Bereichsleiter Franz Harrauer überbrachte ebenfalls Glückwünsche. Stellvertretend für das Stammpersonal der FF Krems überreichte der Dienststellenleiter Christian Schopper einen Hydranten.